Jugendspiele am Wochenende

Freitag, 22. September:
D-Jugend       
Spfr. Owingen/Billafingen – SV ON  
18:00 Uhr Owingen


Samstag,  23. September:
F-Jugend-Spieltag
ab 10:00 Uhr im Sportpark 

E-Jugend
SV Liptingen – SV ON 
11:00 Uhr Liptingen

C-Jugend
SG Salem – SV ON
12:30 Uhr Salem

B-Jugend       
SG ON – SC GoBi
14:00 Uhr Sportpark


Sonntag, 24. September
A-Jugend
SV ON – SG Salem
13:00 Uhr Sportpark

Die kommenden Jugendspiele:

Samstag, 16. September:
E-Jugend
SV ON – SG Heud./Raith.Rorgenw.
12:00 Uhr Sportpark

D-Jugend
SV ON – SG Ziz./Hi/Ho
13:00 Uhr Sportpark

C-Jugend
SV ON – FC Kluftern
14:30 Uhr Sportpark

B-Jugend
SG Markelfingen – SG ON
12:30 Uhr Markelfingen


Dienstag, 19. September:
A-Jugend
SG Böhringen – SV ON
19:00 Uhr Böhringen


Mittwoch 20. September:
C-Jugend
SG Schwa./Worn./Neuh. – SV ON
18:15 Uhr Worndorf


Donnerstag, 21. September:
B-Jugend
DJK Konstanz – SV ON
18:30 Uhr KN Tannenhof

Jugend: A-Jugend beendet Saisonvorbereitung

Mit großer Vorfreude und Motivation startete auch die A-Jugend des SVON Mitte August in die Sommervorbereitung. Es sollte 3-mal die Woche trainiert werden und außerdem hatte der Trainingsplan neben den Spielen an den Wochenenden auch  einige Überraschungen wie z.B. den Trainingstag oder das Run & Bike Training zu bieten. Das Trainerteam um Frank Veit, Andy Schenk und Neu-Coach Gerda (Steffen Maier) nutzten die hohe Trainingsbeteiligung und Trainingsbereitschaft um die Jungs in Form zu bringen. Das Training gestaltete sich sehr vielseitig und bestand nicht nur aus klassischen Waldläufen, aber vor allem aus kräftezehrenden Spielformen und auch Kraftübungen, die dennoch nicht den Spaß am Fußball geraubt haben.

Das erste Vorbereitungsspiel bestritten die Jungs gegen die SG Sipplingen. Das Spiel verlief, wie auch zu erwarten war, recht zäh und endete mit einem 2:2 Unentschieden. Man merkte, dass man erst noch am Anfang der Vorbereitung war und viele Ballsicherheiten und Körner noch fehlten.

Breits eine Woche später stand das nächste Spiel gegen die Fußballschule aus Geisingen statt, welches man mit einer starken Leistung 4:2 gewinnen konnte.

Am darauf folgenden Wochenende war es dann soweit. Der Trainingstag stand auf dem Plan. Bereits am Morgen um 10:00 Uhr ging es mit der ersten Trainingseinheit los. Einigen Spieler konnte man die Müdigkeit aufgrund des Oktoberfestes im Sportpark am Tag zuvor noch aus den Gesichtern lesen, nichts desto trotz starteten die Trainer mit einer einstündigen Laufrunde durchs Hinterland von Orsingen. Am Sportplatz wieder angekommen ging es mit einer Trainingseinheit weiter. Um 12:30 Uhr gab es dann Spaghetti Bolognese um für den Mittag wieder neue Kräfte zu schöpfen. Um 14:00 Uhr bereiteten die Trainer eine Taktikbesprechung vor, um die Jungs auch taktisch auf die neue Saison vorzubereiten. Nach einer kleinen Trainingseinheit folgte dann das Spiel gegen die SG HoSe, die man souverän mit 7:0 besiegte.

Nach weiteren 3 Trainingseinheiten stand auch schon das nächste Spiel vor der Tür und der Gegner war die SG Möhringen. Auch hier konnten die Jungs mit einem 5:3 den Sieg einfahren.

In der letzten Vorbereitungswoche steht dann noch der letzte Test gegen den SC Konstanz-Wollmatingen an.

Die Jungs freuen sich nach der kräftezehrenden Vorbereitung auf jeden Fall auf den Saisonstart und hoffen auf eine erfolgreiche Saison.

Bericht: Daniel Stemmer